BEWERTUNGEN PURE BABY LOVE - TRAGETÜCHER, RING SLINGS UND BABYTRAGE.

 
Elena Schwarzer, Trageberaterin Oldenburg, Wickelakrack
Der Hersteller Pure Baby Love kommt aus den Niederlanden. Da Pure Baby Love in meiner Timeline gefühlt neuerdings immer häufiger auftauchte, dachte ich auch, der Hersteller ist es. Aber das stimmt gar nicht. Seit 2015 ist Pure Baby Love bereits auf dem Markt und dringt nun intensiver nach Deutschland vor.

Trageberaterin Marjolein hat zusammen mit ihrem Mann Martijn die Marke gegründet. Die Tücher werden bei ausgewählten Herstellern produziert. Der Stoff ist 100% Baumwolle nach Oeko-Tex Norm.

Design des Pure Baby Love
Alle Tücher sind schlicht gehalten. Keine verschnörkelten Muster, Farbverläufe oder sonstiges – einfach „pure“. Pure Baby Love webt einfarbige Tücher und zarten Farbtönen wie hellblau, mint oder taupe.

Bindeeigenschaften des Pure Baby Love
Die Tücher von Pure Baby Love haben mit 225 g/m² ein mittelhohes Flächengewicht, sind damit aber definitiv noch keine Brocken. Direkt beim Auspacken war ich begeistert von diesem irrsinnig weichen Flauschhaufen.

Sowohl Tuch als auch Ring Sling sind ganz kuschelig, das lässt sich leider auf Fotos gar nicht einfangen. Das muss man fühlen. Deswegen habe ich auch andere Tragemamas aus Oldenburg testen lassen. Julia Andiel hat mit ihrem vier Monate alten Sohn das Tragetuch ausprobiert und schreibt: Super weich kann ich nur zustimmen. Es lässt sich Klassen binden und für den Preis einfach super!

Die Tücher sind tatsächlich auch für kleine Kinder geeignet und dennoch stark bei größeren Kindern. Mein Toddler ließ sich darin super tragen. Auch das Straffen des kuschelweichen Stoffes ging sehr leicht von der Hand.

Jessica Lorenz war gespannt auf den Ring Sling, denn sie findet ihn total praktisch zum einkaufen oder einen kleinen Spaziergang.

Ihr Urteil nach dem Testen mit ihrer 13 Monate alten Tochter fällt ebenfalls sehr postiv aus: Sehr bequem und einfach „anzulegen“.

Ich habe den Ring Sling bei einem Abendspaziergang mitgenommen, um den Laufling hochzunehmen, wenn sie müde wird. Unerwartet hatte sie dann von Beginn an keine Lust, zu laufen. So trug ich sie eine dreiviertel Stunde im Ring Sling. Das war sehr gemütlich – für uns beide.

Besonderheiten des Pure Baby Love
Schade finde ich, dass der Mittelpunkt beim Tragetuch nur an einer Kante angebracht ist. Das führt zu unnötigem Suchen, wenn man zufällig bei der „falschen“ Kante beginnt.

Verfügbarkeit
Das Tragetuch gibt es auf der erst vor Kurzem online gegangenen deutschen Homepage zu kaufen. Eine Größe 6 kostet 85€. Damit gehört es zu den relativ günstigen Tragetüchern. Der dort ebenfalls erhältliche Ring Sling liegt bei 69€.

Das Tragetuch und der Ring Sling standen mir zwei Wochen kostenlos zum Testen zur Verfügung. Vielen Dank an die Gründerin Marjolein für diese Testmöglichkeit.

 

Marina Sondermann, Trageberaterin, So trägt man
Heute durfte ich meinen ersten offiziellen Tester auspacken: ein Size 6 Tuch in mint von Pure Baby Love. Organisiert wird die Testreise von Katrin. Sie selbst bloggt unter dem Namen Lovesbabywearing. 
Pure Baby Love beschreibt seine Tücher als "the softest baby wrap". Da ich natürlich nicht alle Tücher auf dem Markt kenne, kann ich nicht sagen, ob das so stimmt, aber ja! Das Tuch ist kuschelweich.
Beim Auspacken des Tuches fiel mir sofort die tolle Farbe auf: ein ganz zartes Mint. In der Sonne strahlt es richtig. Das Tuch verzaubert einen, auch ohne Muster. 

Kaum hatte ich das Baumwolltuch in den Händen, schnappte ich mir meinen Sohn und band ihn ein. Es ist super leicht (225g/m2) und was mir besonders positiv aufgefallen ist: Der Knoten war richtig klein uns dadurch sehr angenehm. Auch über eine längere Tragezeit war das Pure Baby Love Tragetuch sehr angenehm.

Es ist ein wenig rutschiger als andere Tücher,  die ich bisher kenne, aber wenn man den Knoten richtig eng zieht, lockert sich nichts! Ungebügelt wirft es Falten, was mich aber absolut nicht stört. Ich konnte es problemlos glatt über den Rücken meines Kindes ziehen. Mich persönlich stört es ein wenig, dass der Mittelpunktmarker nur auf einer Seite ist. Beim 1. Mal habe ich ihn übersehen. Außerdem mag ich es nicht, wenn er nicht komplett angenäht ist, sondern absteht. Leider sind auch die Ecken nicht besonders schön verarbeitet. Was ebenfalls ein kleiner Kritikpunkt ist: beide Kanten sehen gleich aus. Bei meinen Trageberatungen weise ich die Eltern immer darauf hin, auf die (farblich unterschiedlichen) Kanten zu achten, um zu prüfen, ob das Tuch verdreht ist. Leider gibt es hier keine optische Kontrolle.

Für gerade mal 85€ gibt es die Tücher der niederländischen Firma in ihrem Webshop zu kaufen. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Pastellfarben. Ich würde ein Tuch von Pure Baby Love für diesen Preis auf jeden Fall empfehlen, da es wirklich gemütlich ist und mir die Farbauswahl sehr gut gefällt. 
 

Im November hatte ich noch einmal die Gelegenheit, ein Tuch und sogar einen Ringsling von Pure Baby Love zu testen. Diesmal in der Farbe grau und Pfirsich. Es sind beides sehr schöne Farben, wobei ich persönlich finde, dass das mint einfach einzigartig ist.
Ich bleibe bei meiner Meinung, dass die Tücher sehr kuschelig und absolut empfehlenswert sind!!
 

Der Ringsling, erhältlich für 69€, ist genial. Er hat so wenig Stoff, dass er in eine DIN A 4 Transparenthülle passt und trotzdem kann ich mein 11kg Kleinkind entspannt damit tragen. Er ist etwas rutschiger als mein Fidella-Ringsling, aber ich musste nicht nachziehen und man braucht keine Angst zu haben, dass sich das Tuch löst. Ich hatte schon einige Ringslings in Beratungen, die sich sehr schwer durch die Ringe ziehen lassen, da der Stoff zu dick oder zu fest war. Dieses Problem hat man bei Pure Baby Love auf keinen Fall.
Ich freue mich, dass es die Webseite nun auch auf deutsch gibt und werde die Marke in meinen Beratungen weiterempfehlen.

Natalie Clauss, Trageberaterin, Trageberatung Oldenburg
Ich durfte für den niederländischen Hersteller Pure Baby Love ein Tragetuch und einen Ring-Sling testen. Dabei schreibe ich jeweils einen Testbericht, auch wenn sie sich in einigen Punkten, wie den Herstellerinformationen doppeln werden. Hier also der Testbericht zum Tragetuch in Gr.6.
Der Hersteller Pure Baby Love schreibt auf seiner Website, dass die Tragetücher mit sehr viel Leidenschaft produziert werden. Ihnen sind bei den Produkten Ergonomie, Sicherheit und Qualität besonders wichtig. Gleichzeitig soll das Tragetuch auch schick sein.
Preislich liegt das Tragetuch in Gr.6 bei 85€. Dadurch gehört es eher zu den niedrigpreisigen Tragetüchern. Außerdem bietet der Hersteller kostenlosen Versand innerhalb Europas ab 68€ an, sodass hier auch keine Versandkosten hinzukommen.

Ich finde, dass Pure Baby Love durch die schlichten einfarbigen Tragetücher ein großes Klientel anspricht. In meinem Fall konnte ich das Tragetuch in "blau" testen. Dieses wirkt jedoch eher fliederfarben.

Pure Baby Love behauptet, dass es sich bei ihren Tüchern um die "weichesten Tragetücher" handele. Soweit ich dies mit meinen bisherigen Testtragetüchern vergleichen kann, muss ich sagen, diese Tragetücher sind schon sehr weich! Das hat mich zunächst überrascht, weil es sich beim Material um reine Baumwolle handelt. Es wirkt nicht dick, wobei ich auch schon deutlich dünnere Tücher ausprobieren durfte. Vom ersten Eindruck denke ich, dass es auch sehr gut für Neugeborene geeignet ist. Doch dazu später mehr.

Mein Mann und ich haben das Tragetuch mit verschiedenen Bindeweisen getestet. Er hat bspw. unseren 3-jährigen Sohn im Double Hammock getragen. Dabei empfand er das Tuch als stützend und warm. Ich kann diesen Eindruck nur bestätigen. Das Straffen gelingt mit dem Tuch sehr gut, es rutscht nicht nach und lässt sich gut greifen. Aufgrund des eher niedrigen Flächengewichts würde ich bei größeren Kindern eher mehrlagige Bindeweisen auf dem Rücken bevorzugen, weil diese besser stützen.

Außerdem habe ich das Tragetuch mit den Demopuppen aus meinen Trageberatungen getestet. Hier bestätigte sich mein erster Eindruck. Das Binden ging sehr gut, es staute sich wenig Stoff in den Kniekehlen. Durch die Geschmeidigkeit des Tuches schmiegt es sich auch schön an und liegt angenehm auf den Schultern. Es ist also ein Tragetuch, welches gut ab Geburt genutzt werden kann.

Da es sich hierbei um ein Testtragetuch handelt, habe ich es nicht gewaschen. Da es sich um reine Baumwolle handelt, sollte das Waschen jedoch problemlos möglich sein.

Das Tragetuch von Pure Baby Love hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es lässt sich sowohl bei Neugeborenen, als auch bei Kleinkindern gut binden. Das schlichte Design der Tragetücher ist sicherlich für viele Eltern ansprechend, wobei der Name nicht gänzlich zur wirklichen Tragetuchfarbe passt.



Jaqueline, Mom in the mirror blog
Ich durfte dieses einfache, aber wunderschöne Tragetuch testen. 
Ich habe mich sehr gefreut, als das Paket endlich ankam und ich habe es sofort ausgepackt und musste es direkt umwickeln und ausprobieren. Bei Neyo benutzen wir ja eine Ergobaby Tragehilfe und bei Aiden hatte ich ein elastisches Tuch, welches ich nur sehr selten benutzt habe, weil ich immer der Meinung war, dass es unterwegs einfach praktischer ist, nicht extra wickeln zu müssen, zumal die Tücher ja immer sehr lang sind und zum auf dem Boden schleifen einfach zu schade. 

Das Tuch gibt es in vielen verschiedenen, wunderschönen Pastellfarben. Ich hatte Minze. Ich hab mich in die Farbe verliebt. Ich bin ja eher der Schwarz-Weiß-Grau Liebhaber und trotzdem fand ich die Farbe unglaublich schön. Das Tuch gibts aber auch in grau ;-)

Die gewebten Tragetücher von Pure Babylove sind 100% Baumwolle und eignen sich für Neugeborene bis hin zu Kleinkindern im Alter von 3 Jahren. Neyo ist fast ein Jahr alt und ich trage ihn gern vorn. Auch Aiden habe ich so ziemlich nie auf dem Rücken getragen, das hat aber nichts mit den Tragehilfen zu tun, sondern eher damit, dass ich ein ungutes Gefühl dabei habe, mein Kind nicht sehen zu können. 
 

Fast eine Woche lang habe ich das Tuch nun getestet. Ich habs sogar mit in den Indoorspielplatz genommen, weil ich wusste, dass Neyo irgendwann müde wird und schlafen wollen würde. Als es dann soweit war, habe ich es mir schnell umgebunden, Neyo reingesetzt und es hat keine 10 Minuten gedauert und er hat geschlummert. Tief und fest. Kein Kinder- oder Babygeschrei hat ihn geweckt und keine Durchsagen aus dem Lautsprecher. 
Ich hatte ein viel viel besseres Gefühl dabei, ihn im Tuch schlafen zu lassen. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Ergobaby, aber ich glaube, dass es mit einem Tuch noch mal ein ganz anderes Gefühl ist. Nicht nur für einen selbst, sondern vor allem für den Tragling.  
Die Tragetücher von Pure Babylove kosten 85€ in der Größe 6. (mein Tester) Außerdem gibt es das Tuch in Größe 7 und Größe 5 und 4 sind nochmal etwas günstiger. Als Ringsling bekommt ihr es für ca. 69€. 

Ich finde, das Tuch ist sein Geld wert. Es ist nicht nur optisch wunderschön, sondern auch unglaublich weich und man hat einen wirklich angenehmen Tragekomfort. Ich bin mir sicher, dass es Neyo gefallen hat, darin getragen zu werden und dass er es mindestens genau so schön und gemütlich fand, wie ich. 

Es gibt keine Einträge im Gästebuch. Klicken Sie auf "Nachricht verfassen" um eine Nachricht hinzuzufügen.


| Mehr