Tragetuch binden

PURE BABY LOVE TRAGETUCH BINDEN

 Die Bindeweisen eines elastischen Tragetuches und des gewebten Tragetuches sind unterschiedlich. Pure Baby Love (PBL) möchte Ihnen mit dieser Anweisung helfen, indem Sie unsere elastischen und unsere gewebten Tragetücher binden können.

Im elastischen Tragetuch verwenden Sie die PWCC (Pocket Wrap Cross Carry) und mit dem gewebten Tragetuch die FWCC (Front Wrap Cross Carry). Dies sind die grundlegenden Bindeweisen, um Ihr Kind von Geburt an vor dem Bauch tragen zu können.

Im Gegensatz zum elastischem Tragetuch, welches Sie nur im PWCC tragen, sind mit dem gewebten Tragetuch viele andere Bindeweisen möglich. Binden vor dem Bauch, auf dem Rücken und auf der Hüfte. Einige Bindeweisen sind zur Sicherheit ab einem Zeitpunkt geeignet, wenn Ihr Kind älter ist. Einige dieser Bindeweisen können mit einer Größe 4 ausgeführt werden. Viele dieser Anleitungen dazu finden Sie im Internet. Aber noch besser ist es, wenn ein Trageberater Ihnen eine gute Bindeweise zeigt.

Das binden eines Tragetuches erscheint zunächst kompliziert, aber Übung macht den Meister, und Sie werden feststellen, dass es leichter wird. Manchmal kann es sein, dass ein Kind während dem einbinden unruhig ist. Aber nicht aufgeben! Wenn das Tuch endlich gut gebunden ist, werden es fast alle Kinder lieben! Schauen Sie sich an wie man ein Tragetuch bindet.

Möchten Sie mehr über das Tragen Ihres Babys und über die Wahl des für Sie passenden Tuches erfahren? Dann lesen Sie unseren Blog!

Elastischen Tragetuch

1.

Foto
In der Mitte Ihres Pure Baby Love Tuches finden Sie das Etikett. Das ist auch die mittlere Markierung des Stoffes. Halten Sie es gegen Ihre Brust. Der Rest des Stoffes geht unter den Armen her bis zum Rücken.

2.

Foto
Mit dem Tuch machen Sie ein Kreuz hinter Ihrem Rücken. Der Stoff, der unter Ihrem rechten Arm verläuft, wird über Ihrer linken Schulter wieder nach vorne geführt. Und umgekehrt. Versuchen Sie, den Stoff sauber und gerade zu ziehen, damit Sie den Stoff gut anpassen können. Sie verhindern ein verdrehtes Tuch, indem Sie nur die Oberkante festhalten.

3.

Foto
Die losen Enden hängen jetzt über Ihren Schultern. Sie führen diese beiden Enden durch das horizontale Band, das über Ihren Bauch verläuft. Dann alle Kanten fest anziehen. Es ist wichtig, dass das Tuch bereits so eng wie ein schließendes T-Shirt um Sie herum ist. Dann überqueren Sie das Tuch in Nabelhöhe.

4.

Foto
Wickeln Sie das Tragetuch bis zum Ende ein und binden Sie es mit einem doppelten Knoten zusammen.

5.

Foto
Legen Sie Ihr Kind so auf Ihre Schulter, wenn sie etwas auf der Schulter transportieren. Führen Sie dann die Beine durch die gekreuzten Schienen, die sich von Ihren Schultern lösen. Ihr Kind sitzt sozusagen am Kreuz.
 

6.

Foto
Fächern Sie zuerst die Tuchbahn auf, die Ihrem Baby am nächsten ist. Das spürt man am Gesäß. Die Bahn, die Ihrem Kind am nächsten ist, ist die erste, die ausbreitet wird. Verteilen Sie es über den gesamten Rücken und von Knie zu Knie. Dann wiederholst du das mit der anderen Seite. Verteilen Sie es über den gesamten Rücken und von Knie zu Knie.

 

7

Foto
Nehmen Sie nun die horizontale Tuchbahn über das Bein. Mit diesem Griff haben Sie ganz am Anfang angefangen. Sie packen es leicht unter Ihrer Achselhöhle und ziehen es über die Beine.

8.

Foto
Dann breiten Sie dies bis zum Hals Ihres Kindes aus.
Sie können den stoff den Sie darunter haben, unter das Gesäß legen und falten.

9.

Foto
Die Bahnen, die über Ihre Schulter laufen, ziehen Sie etwas heraus und Sie können diese nach hinten klappen. Auf diese Weise hat Ihr Kind Platz im Gesicht, so dass es frei atmen kann und es noch komfortabler für Sie trägt.

10.

Foto
Es ist das Beste, wenn Ihr Kind so hoch ist, dass Sie leicht einen Kuss geben können. Wenn Sie es mal zu hoch oder zu niedrig gebunden haben, kreuzen Sie das Tuch etwas niedriger oder höher.
Fächern Sie zuerst die Tuchbahn auf, die Ihrem Baby am nächsten ist. Das spürt man am Gesäß. Die Bahn, die Ihrem Kind am nächsten ist, ist die erste, die ausbreitet wird. Verteilen Sie es über den gesamten Rücken und von Knie zu Knie. Dann wiederholst du das mit der anderen Seite. Verteilen Sie es über den gesamten Rücken und von Knie zu Knie.

Gewebten Tragetuch

1

Foto





Schritt 1
In der Mitte deines Pure Baby Love Tragetuches befindet sich das Etikett. Du hältst diese Mitte-Markierung gegen deine Brust. Der restliche Stoff geht unter deinen Armen zum Rücken.

2

Foto




Schritt 2
Hinter dem Rücken machst du ein Kreuz. Der Stoff unter deinem rechten Arm geht über die linke Schulter nach vorne. Und andersherum. Wenn du den Stoff ordentlich und gerade kreuzt, wird das Tuch sich später leicht straffen lassen. Du verhinderst ein verdrehtes Tuch indem du ausschließlich die Oberkante festhältst.

3

Foto



Schritt 3
Die losen Enden hängen jetzt über den Schultern nach vorne. Du legst dein Baby über die Schulter (Bäuerchenhaltung). Die Beinchen legst du nach unten bis dein Baby sich mit seinem Kopf knapp unter Deinem Kinn befindet.
Jetzt ziehst du das Tuch über den Rücken hoch bis über die Schultern und unter den Ohren. Unter dem Babypopo faltest du den Stoff hoch (zwischen euren Bäuchen) damit ein Sitz entsteht. Du unterstützt den po und die Oberschenkel mit dem Stoff bis zu den Kniekehlen. Das Kind befindet sich in Froschhaltung (Knie höher als der po).  Bei kleinen Kindern sollst du darauf achten, dass du nicht die Beine überdrehst.

4

Foto



Schritt 4
Jetzt straffen wir das Tuch. Wir raten dir das Tragetuch schrittweise zu spannen. Du nimmst die Innenseite des Tuches (Schulter) und ziehst hoch. So spannst du den Nackenteil deines Babys. Jetzt legst du die Tuchmitte auf deine Schulter und ziehst es hoch. So straffst du die Tuchmitte. Dann legst du die Außenseite des Tuches über Schulter/-Arm und ziehst es hoch. So spannst du den Teil unter dem Babypo. Du spannst beidseitig an. Die gestrafften Bahnen gut festhalten und nach unten, über die Beine, neben dem Babypo ziehen. Dann beide Bahnen unter dem Babypo kreuzen und den Stoff unter den Füssen nach hinten ziehen.
 

5

Foto




Schritt 5
Du bindest das Tuch am Rücken mit einem doppelten Kreuzknoten fest. Eventueller restlicher Stoff kannst du nochmals an der Vorderseite knoten. Sitzt dein Baby dicht am Körper? Fühlt das Tragetuch sich bequem an? Dann hast du das Tragetuch erfolgreich gebunden. Kannst du den Babykopf küssen? Kusshöhe heißt, dass du das Tragetuch richtig gebunden hast. Für extra Komfort und Kopfunterstützung kannst du an der Oberseite zum Beispiel aus einem Spucktuch eine Rolle machen. Das bietet kleinen Babys mehr Unterstützung.

Sicherheit steht jederzeit an erster Stelle. Im nachfolgenden Abschnitt kannst du alle Tragetuch-Sicherheitshinweise lesen.

 

6

Foto





Fertig!
Fertig!
Wir wünschen dir und deinem Baby viel Tragespaß!

Lesen Sie zuerst noch unsere Sicherheitshinweise!




Achtung: Pure Baby Love haftet nicht für Schäden und/oder Verletzungen durch unsachgemäßen Gebrauch des Tragetuches, Verwendung eines defekten Tragetuches oder Verwendung eines Tragetuches/Tragesystems das von Dritten hergestellt wurde. (wrap conversions). 

 

Bestseller

visibility
shopping_cart

Tragetuch Dunkelgrau

Herrlich weiches, schönes und ergonomisches Tragetuch aus 100% Baumwolle.

74,99*

visibility
shopping_cart

Tragetuch Minzgrün

Herrlich weiches, schönes und ergonomisches Tragetuch aus 100% Baumwolle.

74,99*

visibility
shopping_cart

Tragetuch Pfirsich

Herrlich weiches, schönes und ergonomisches Tragetuch aus 100% ORGANISCHE Baumwolle.

74,99*



| Mehr